WOHNEN KINDER & JUGENDLICHE

Wohnen und Wachsen

Die Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung und teils Mehrfachbehinderung ist Bestandteil unserer durchgehend ganzjährigen Wohnform in familienähnlichen Wohngruppen. In unseren Frühfördergruppen können bereits Kleinkinder ab einem halben Jahr aufgenommen werden. 

In den bedarfsgerecht ausgestatteten Wohngruppen werden die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen nach ganzheitlichen und systemischen Gesichtspunkten betreut. Die Aufgabe der Erziehung und Pflege wird von einem multiprofessionellen Team übernommen, bestehend aus heilpädagogischen, pädagogischen, medizinischen und physiotherapeutischen Fach- und Pflegekräften. Die Kinder erleben einen stützenden familiären Rahmen, der sich an folgenden Grundlagen orientiert:

  • Schaffung einer überschaubaren und Sicherheit bietenden Lebenswelt
  • Kontinuität und Verlässlichkeit durch feste Bezugspersonen
  • Vermittlung von Wärme, Liebe und Geborgenheit als Grundlage positiver Lebenserfahrung
  • Zuverlässige Grund- und Förderpflege; Behandlungspflege in Einzelfällen
  • Sicherstellung medizinischer, heilpädagogischer und therapeutischer Standards
  • Basale Kommunikation und Stimulation sowie unterstützte Kommunikation
  • Gezielte individuelle Förder- und Betreuungsplanung
  • Vielfältige Angebote für Freizeit und Hobby

Weitere Angebote/ Konzepte:

  • Langfristig intensiv betreutes Wohnen für Jugendliche mit besonderem Bedarf
  • Wohnen in der Außenwohngruppe zur Entwicklung der Selbstständigkeit und Selbstbestimmun
St. Jakobus